Massage Ausbildung

“Mobile Massage am Arbeitsplatz”

Konzeption und Durchführung: Rene Zechmeister und Johanna Geitner.

Du hast Lust, mit Massagen selbständig zu arbeiten? Du hast Lust, im Haupt – oder Nebengewerbe mit  Mobilen Massagen  Geld zu verdienen?

Wir suchen freie Mitarbeiter für unser Netzwerk.

nächster Infoabend: 03.11.2017  

Infos anfordern hier.

Die innerbetriebliche Gesundheitsvorsorge ist eine Wachstumsbranche. Massagen am Arbeitsplatz haben sich inzwischen zu einem Trend entwickelt. Für Therapeuten und Quereinsteiger bietet diese Nische eine sichere und stabile Einkommensquelle.

Es muss keine Praxismiete aufgebracht werden. Es kann tagsüber, am Block gearbeitet werden und der administrative Aufwand ist gering.
In unserer 10-tägigen Ausbildung lernst du die theoretischen und praktischen Grundlagen, um in diesem Bereich durchzustarten.

Nach 10 Jahren Berufserfahrung haben wir unser Behandlungskonzept speziell auf die typischen Belastungen der Büro-Arbeit zugeschnitten. Indem wir Techniken aus fernöstlicher Heilkunst und westlicher Körperarbeit vereint haben, entwickelten wir die “Stressreleasemassage“. Mit dieser Massage ermöglichen wir tiefe Entspannung in stressgeladener Umgebung. Der Focus richtet sich auf den Bewegungsaparat, auf das Zentrale Nervensystem oder auf Aspekte der emotionalen Befindlichkeiten.

Schon das Sitzen auf dem Massage-Stuhl entlastet Wirbelsäule und Schultergürtel. Im Gegensatz zu klassischen Massagen wird kein Öl verwendet und der Klient bleibt bekleidet. Auf diese Weise ist die Massage perfekt in den Arbeitsalltag zu integrieren und wir tragen einen Hauch menschlicher Zuwendung in die Wirtschaftsunternehmen.
Folgende Themen werden Schwerpunkte unserer Ausbildung sein:

 

  • Techniken aus Shiatsu, Cranio – Sacraler – Biodynamik und Faszienmassage
  • ergonomisches, kraftsparendes und effektives Arbeiten (äussere Haltung)
  • mantale Focussierung (innere Haltung)
  • wirksame Prävention angesichts beruflicher Zwangshaltungen unserer Klienten
  • Basiswissen für professionelle Zusammenarbeit mit Firmen

Unser Arbeitsfeld bietet dir die Möglichkeit:

  • Deiner Lust auf Massieren freien Lauf zu lassen
  • Menschen durch Berührung glücklich zu machen
  • Momente von Ruhe und Entspannung zu kreieren, wo Stress und Belastungsdruck für gewöhnlich am größten sind. Nämlich mitten im Berufsalltag unserer Klienten.
  • Zuwendung zu geben, wo das menschliche Miteinander oft von Forderungen geprägt ist
  • Wirtschaftliche Unternehmen in Berlin und Brandenburg von Innen kennen zu lernen
  • Damit Geld zu verdienen

Die Ausbildung besteht aus einem Einführungswochenende, 4 weiteren Ausbildungswochenenden

und

zwei 90 minütigen Supervisionen innerhalb 3 Monaten für diejenigen Absolventen, die tatsächlich erste Erfahrungen in Betrieben oder auf  öffentlichen Veranstaltungen gemacht haben.

Termine

Nächster Infoabend: 03.11.2017

Nächstes Einführungswochenende: 13./14.01.2018

(dann weiter am 03./04.02., 24./25.02., 17./18.03., 07./08.04.)

Kosten

Einführungswochenende: 160€

4 weitere Ausbildungswochenenden + ggf. 2 x 90 Min Supervision: 640€